Mittwoch, 18. Juli 2018

Stützpunktfeuerwehr Berga/Elster

deenfritplptrues
  • Startseite

Neujahressteigen in Cottbus

Am 03.01.2015 fand in Cottbus das alljährliche Neujahrssteigen mit der Hakenleiter statt. Unsere zwei Feuerwehrsportler der Jugendfeuerwehr Sandro Wagner und Max Fleischmann belegten hierbei den zweiten und dritten Platz in der Wertung unter 14 Jahren. Die zwei sind seit September 2014 in der Feuerwehrsportabteilung des TSV Zeulenroda aktiv.

Die Feuerwehr Berga gratuliert den beiden recht herzlich zu der super Leistung. 

 

 

Erfolg versprechendes Wochenende für die Bergaer Jugendfeuerwehr

Am letzten Samstag, den 7.9. 2014, war es erstmals soweit. Zum Anlass der 150. Jahrfeier der Münchenbernsdorfer Feuerwehr, lud diese die Bergaer Jugendfeuerwehr ein, an einer Stafette und einem Löschangriff teilzunehmen. Um Berga beim Wettkampf gebürtig zu vertreten hieß es für die Jugendlichen üben, üben, üben. Schon 3 Tage zuvor begannen sie sich darauf vorzubereiten, was anfangs gar nicht so einfach war, da die Kinder an so etwas noch nie teilgenommen hatten. Doch dieses Hindernis ließ sich schnell durch den Jugendwart Dirk Fleischmann und die Jugendbetreuer Sebastian Kammer, Franziska Patzer, Nicole Lieder und Kathleen Popp aus der Welt schaffen, welche genau wussten was zu tun war.

Weiterlesen

Aufregende Projekttage im Jugendfeuerwehrcamp Plothen vom 31.07.2014 bis 03.08.2014

Am Donnerstag 9.00 Uhr ging es nach anfänglichen Tränen zu dem Thüringer Jugendfeuerwehrcamp an die Plothener Seenplatte zwischen Pößneck und Schleiz. Angekommen wurde sich schnell eingerichtet, Gegend erkundet und Bekanntschaften beim Volleyball spielen geschlossen. 17.30 wurden die Projekttage offiziell mit 335 Teilnehmern eröffnet und anschließen Gruppenfotos der einzelnen Feuerwehren am Badeplatz gemacht. Zum Ausklang des Tages wurden im Lagerkino zwei Filme gezeigt.Der Freitag war unser großer Projekttag unter dem Motto  „Alles Anders-Alles Gleich“. Dort konnten wir erleben wie sich der Alltag für Menschen mit Behinderungen darstellt. Dies wurde spielerich veranschaulicht im Spiel  Fußball-WM. Dort spielten sie  mit verbunden Augen, Taub und zusammengebundenen Beinen Fußball.

Weiterlesen

Die Feuerwehr Berga/E wünscht allen Schulanfängern einen guten Start


Am 14.7.14 besuchten uns die Schulanfänger des Bergaer Kindergartens Waldspatzen um die Aufgaben einer Feuerwehr kennenzulernen.
Zuerst gab es ein bisschen Geschichtliches und das es nicht nur Schadensfeuer gibt sondern auch viele gute Anwendungen. So macht Feuer zum Beispiel Licht, Wärme und treibt Maschinen an. Anschließend erklärten wir kindgerecht wie ein Feuer entstehen kann und was ein Feuerwehrmann (oder natürlich auch eine Feuerwehrfrau) unternehmen kann um es wieder zu löschen. Selbstverständlich mussten auch die Feuerwehrautos gezeigt werden mit Sitzprobe wie beim Ausrücken. Beim Ausrüsten mit der kompletten Einsatzkleidung inklusive Atemschutzgerät sahen alle was alles im Einsatz getragen werden muss, um gut geschützt zu sein. Am Ende gab es für alle noch einen Orden und ein Andenken für das aufmerksame Zuhören während der Veranstaltung.

Weiterlesen