Freitag, 18. Juni 2021

Stützpunktfeuerwehr Berga/Elster

deenfritplptrues
 

eiko_list_icon Explosion mit Brandfolge

Brandeinsatz > Gewerbebetrieb
Übungseinsatz
Zugriffe 1628
Einsatzort Details

Altgernsdorf
Datum 26.09.2020
Alarmierungszeit 08:26 Uhr
Alarmierungsart FME+Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Berga
Feuerwehr Wolfersdorf
Feuerwehr Weida
    Ortsgruppe Großdraxdorf
    Feuerwehr Wildetaube
      Feuerwehr Altgernsdorf
        Fahrzeugaufgebot   Kommandowagen  Tanklöschfahrzeug  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10  Gerätewagen Logistik  Löschgruppenfahrzeug 8  Mannschaftstransportwagen  Gerätewagen Logistik 1  Kleinlöschfahrzeug Thüringen
        Übungseinsatz

        Einsatzbericht

        Die Kameraden der Feuerwehr Berga wurden heute zu einem Übungseinsatz nach Altgernsdorf alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Alarmmeldung und die Kameraden waren mehreren Bränden und einer größeren Zahl an Verletzten konfrontiert. Die Einsatzleitung löste MANV-Lage aus und weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes sowie eine Rettungshundestaffel wurden alarmiert. Die Feuerwehren begannen sofort mit der Suche und Rettung der Verletzten, die auf dem Gelände und in verqualmten Gebäuden verstreut waren. Anschließend wurden die realistisch geschminkten Verletzten durch Kräfte des Rettungsdienstes und den Hilfsorganisationen des Katastrophenschutzes versorgt. Für die Brandbekämpfung wurde die Wasserversorgung über eine lange Weggestecke über ca. 1,5 km sichergestellt.

        Wir bedanken uns bei allen beteiligten Kameraden und den Organisatoren für die gezeigte Einsatzbereitschaft und die gute Zusammenarbeit.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder