Dienstag, 07. April 2020

Stützpunktfeuerwehr Berga/Elster

deenfritplptrues
  • Startseite

Großzügige Spende für die Bergaer Feuerwehr

Durch eine großzügige Spende von Herrn Thomas Seyffarth, Inhaber der Bergaer Stadtapotheke, konnten drei Schwimmsauger für die Bergaer Feuerwehren zur Verfügung gestellt werden. Am 12. Januar 2016 erfolgte die Übergabe an Dirk Fleischmann, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Berga/Elster.Es handelt sich bei dem Schwimmsauger um einen frei schwimmenden Saugkorb, bei dem konstruktionsbedingt Schlamm und Sand vom Boden, sowie Treibgüter von der Oberfläche nicht angesaugt werden.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür 2015

Eine schöne Veranstaltung bei bestem Wetter.

{imageshow sl=4 sc=3 w=270 h=210 /}

Nachdem im vorigen Jahr der „Tag der offenen Tür“ recht gut angenommen wurde, hatten wir uns entschlossen, einen solchen nun zu wiederholen. Am 28.03. bei herrlichem Frühlingswetter und parallel zur Schau der Osterkrone auf dem Markt luden wir erneut Gäste aus nah und fern ein, sich mal einen Überblick zu verschaffen, was die Bergaer Feuerwehr so an Technik hat bzw. wie die FW-Angehörigen in der Lage sind, mit dieser auch effektiv umzugehen. Bei Kaffee, Kuchen und Rostbratwürsten konnten sich die zahlreichen Zuschauer von der hohen Professionalität unserer Einsatzkräfte überzeugen.

Weiterlesen

Neujahressteigen in Cottbus

Am 03.01.2015 fand in Cottbus das alljährliche Neujahrssteigen mit der Hakenleiter statt. Unsere zwei Feuerwehrsportler der Jugendfeuerwehr Sandro Wagner und Max Fleischmann belegten hierbei den zweiten und dritten Platz in der Wertung unter 14 Jahren. Die zwei sind seit September 2014 in der Feuerwehrsportabteilung des TSV Zeulenroda aktiv.

Die Feuerwehr Berga gratuliert den beiden recht herzlich zu der super Leistung. 

 

 

Übergabe umfangreicher Ausrüstung an die Feuerwehr Berga/Elster

Durch eine interne Auswertung des Hochwassers 2013 wurden verschiedene Ausstattungsmängel bei der Bergaer Feuerwehr festgestellt werden.

 

Trotz der schwierigen Finanzsituation der Stadt Berga/Elster konnte mit Unterstützung des Freistaates Thüringen, des Bundesministeriums der Verteidigung und einer überwältigenden Spendenbereitschaft von Unternehmen und privaten Sponsoren umfangreiche Verbesserungen am Ausrüstungsbestand vorgenommen werden.

Weiterlesen